Ausflugstipp La Digue: Romantisches Abendessen in der Cafeteria Belle Vue

Cafeteria Belle Vue am Berg Nid d’Aigle auf La Digue

Heute haben wir für Sie einen Tipp für ein romantisches Abendessen auf Augenhöhe mit den Flughunden. Von der Cafeteria Belle Vue am Berg Nid d’Aigle auf La Digue haben Sie einen faszinierenden Blick auf den Sonnenuntergang und die Nachbarinseln Praslin, Round Island, Curieuse, Aride und Ave Marie.


Der Weg zum Belle Vue ist steil und anstrengend, daher scheuen die meisten Besucher der Insel diesen beschwerlichen Anstieg. Es gibt aber auch die bequeme Alternative: melden Sie sich einfach über ihre Vermieter beim Belle Vue für das Abendessen an und Sie werden gegen 17:30 Uhr von ihrer Unterkunft abgeholt. Mit dem Pritschen-LKW geht es die knapp 250 Höhenmeter hinauf – wenn Sie auf der rechten Bank sitzen, können Sie bereits während der Fahrt die Aussicht genießen. Die letzten Meter zum Belle Vue geht es zu Fuß, hier versagt sogar der LKW.

Im Belle Vue angekommen genießen Sie einen herrlichen Blick über die Siedlung von La Digue und die bewaldeten Berghänge der Insel, aus denen sich immer wieder die Flughunde erheben und auf Augenhöhe an ihnen vorbei segeln. Während sich die Sonne langsam dem Ozean nähert, werden Sundowner-Getränke und frisch frittierte Bananenchips serviert. Unmittelbar nach dem Sonnenuntergang füllt sich der Tisch mit köstlichen kreolischen Speisen: gegrillter Fisch, frittierter Fisch mit Brotfrucht-Panade, Gemüse-Curry, Salat mit geräuchertem Schwertfisch, Linsenmus und Reis schmecken hervorragend zu einem kühlen Glas Weißwein – definitiv ein kulinarischer Höhepunkt am Ende eines erlebnisreichen Tages!

Das romantische Abendessen inkl. Hin- und Rückfahrt kostet 500 Rupien pro Person (ohne Getränke).

Bon appétit,
Olaf

Schließe Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.