Seychellen Flug - Reiseplanung für die Seychellen

Sie suchen einen Flug auf die Seychellen?

Folgende Fluggesellschaften fliegen derzeit regelmäßig auf die Seychellen:

Ein Flug auf die Seychellen kostet je nach Saison zwischen 800 und 1.300 €. Bei einem Preis von weniger als 800 € sollten Sie nicht lange zögern!

Die internationalen Flüge sind bei mister olaf / meerzeitreisen nicht Teil der Pauschalreise. Die Pauschalreise beinhaltet das Inselhopping, auf das ich mich spezialisiert habe. Die Buchung der internationalen Flüge überlasse ich entsprechenden Spezialisten. Gerne kann ich Ihnen ein separates Flugangebot von einem befreundeten Reisebüro zukommen lassen. Sie können den Flug auch selbstständig direkt bei der Airline buchen. In der Regel ist das die günstigste und unkomplizierteste Variante, und so mache ich es auch stets bei meinem eigenen Reisen.

Reiseplanung – Inselwahl

Die Aufteilung ihrer Reise auf die verschiedenen Inseln der Seychellen richtet sich auch nach ihren Vorlieben im Urlaub. Entspannen, Sonnenbaden, Schwimmen, Fotografieren, Schnocheln, Tauchen und Wandern können Sie überall.

  • Wollen Sie in erster Linie Badeurlaub machen und schwimmen? Dann empfiehlt sich der Aufenthalt auf Mahé-Nord/Mahé-Süd und Praslin.
  • Möchten Sie eintauchen in das kreolische Lebensgefühl? Dann sollten Sie La Digue auf keinen Fall verpassen!
  • Suchen Sie Privatsphäre und Ruhe? Dann sind Sie auf Cerf Island oder auch auf Bird Island gut aufgehoben.
  • Sie möchten mehrere Inseln sehen, dabei aber nicht umziehen und Baden, Ausflüge und Tauchen bzw. Schnorcheln kombinieren? In diesem Fall bietet sich eine Kreuzfahrt auf einem historischen oder modernen Zwei- oder Dreimaster an.

Reiseplanung – Inselhopping auf den Seychellen

Bei einem Aufenthalt von bis zu 14 Tagen empfehlen wir den Besuch von 2-3 Inseln, bei 3 Wochen sind 2-4 Inseln empfehlenswert. Von Praslin und La Digue aus können Sie Tagesausflüge auf die jeweils benachbarte Insel machen. Die Überfahrt dauert nur 15 min.

Reiseplanung – Reihenfolge der Inseln

Mahé ist eine lebendige Insel, Praslin ist etwas ruhiger und La Digue ist pures entspanntes Lebensgefühl. Auf Cerf und Bird Island kommen Sie dem Robinson-Gefühl sehr nahe. Grundsätzlich empfehlen wir, lebendig zu starten und entspannt zu enden.

Die Fährverbindungen auf den Seychellen sind auf die Ankünfte der internationale Flüge abgestimmt. Sie können nach Ankunft auf jede andere Insel weiter reisen (Ausnahme: Flüge mit Ethiopian Airlines, die Weiterreise ist nur per Flugzeug möglich).

Wenn Sie einen Rückflug am Abend buchen, können Sie diesen von den anderen Inseln aus am selben Tag erreichen. Die Fähren auf den Seychellen verkehren sehr zuverlässig und bei jedem Wetter. Bei einem frühen Rückflug müssen Sie die letzte Nacht auf Mahé verbringen oder einen sehr frühen Flug von Praslin nach Mahé wählen.

Reiseplanung – Zimmer & Verpflegung

Wir vermitteln Ihnen saubere und gepflegte Unterkünfte, z.B.:

Die Unterkünfte sind sehr unterschiedlich und repräsentieren oft den persönlichen Geschmack des Vermieters. Erwarten Sie viel persönliches Engagement, Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft, aber keine Hotel-Standards von der Stange.

  • Alle Zimmer haben ein eigenes Bad mit WC.
  • „Gästehäuser“ würde man bei uns „Pensionen“ nennen. Frühstück ist hier meist inbegriffen und oft kann sehr gutes und verhältnismäßig günstiges Abendessen hinzu buchen.
  • Apartments verfügen über Küche oder Küchenzeile und eigenen Wohnbereich.
  • Bungalows und Ferienhäuser sind einzelstehende und voll ausgestattete Gebäude zur Alleinnutzung.
  • Chalets bestehen in der Regel aus mehreren abgeschlossenen Wohneinheiten bzw. Apartments.
  • Die Verpflegungsmöglichkeiten reichen von Selbstverpflegung über Frühstück bis zu Halbpension. Mahlzeiten können in der Regel auch tageweise vor Ort dazu gebucht werden.

Reiseplanung – Planungsbeginn

Es ist ratsam, die Zimmer auf den Seychellen im Voraus zu buchen. Besonders gefragt sind die Schulferien, für diese Zeiten sollten Sie rechtzeitig buchen (mindestens 8-12 Monate im Voraus). Andere Zeiten sind weniger gefragt, so z.B. der Juni und Anfang Dezember. Während dieser Zeiten treffen Sie auf weniger andere Touristen und können auch kurzfristig buchen.
Erfahrungsgemäß erhalten wir sehr viele Anfragen im Januar und Februar. Es kann dann zu Verzögerungen bei der Bearbeitung ihrer Anfrage kommen. Wenn Sie es einrichten können, stellen Sie ihre Anfrage am besten vor oder nach dieser betriebsamen Zeit.

Sie haben noch Fragen zu den Seychellen und zur Reiseplanung?
Ich beantworte Sie gerne, Tel. 040 – 20 90 99 23.

Schließe Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.