Neue Unterkünfte für ihren Urlaub auf den Seychellen

Liebe Seychellenfreunde,

auf unseren Trauminseln haben in diesem Jahr einige neue und individuelle Unterkünfte eröffnet, die wir hier kurz vorstellen möchten.

Mahé:

East Horizon Apartments – 2 schicke Apartments an der Ostküste zwischen Anse Aux Pins und Pointe Au Sel auf den Grundstück der gastfreundlichen Vermieter. Der ruhige Villengegend liegt abseits der touristischen Hotspots der Insel, hier kann man einen authentischen und ungestörten Seychellenurlaub genießen. Vom oberen Apartment bietet sich ein herrlicher Meerblick bis zu den Inseln Praslin und La Digue, über denen die Sonne aufgeht. Das untere Apartment hat direkten Zugang zu einem gepflegten tropischen Garten.

The Orchard (Villa Obstgarten) – eine weitere Unterkunft abseits der touristischen Hauptpfade an der Westküste in der Nähe von Anse Cimitiére, Le Meridien Barbarons und dem National Biodiversity Centre. Die Villa ist für Familien und Reisegruppen von bis zu 10 Personen geeignet und bietet jede Menge Komfort. Im großen Garten kann stets frisches Obst geerntet werden.

La Digue:

Hostellerie Bungalows – 3 schöne und geräumige Bungalows für bis zu 6 Personen, nur einen Steinwurf vom Fähranleger und gesellschaftlichem Zentrum der Insel entfernt. Die Einrichtung ist modern und geschmackvoll. In der Nachbarschaft liegen die historisch interessanten ehemaligen Lehrerhäuser.

Marie France Beach Apartments – 3 moderne Apartments mit Balkon und einem der schönsten Meerblicke auf La Digue. Malerische Sonnenuntergänge sind hier garantiert! Der freundliche Familienbetrieb ist noch nicht sehr bekannt, das wird sich aber schnell ändern. Der Sohn ist gelernter Koch und verwöhnt die Gäste auf Wunsch mit authentischen kreolischen Leckereien.

La Digue Holiday Villas – der Vermieter der legendären Villen an der Anse Severe hat all seine Erfahrungen in sein neuestes Werk gesteckt und eine außergewöhnliche kleine Ferienanlage im Herzen von La Digue erschaffen. Den Gast erwartet hier viel Holz und die Einrichtung könnte es auf die Titelseite von Wohn!Design schaffen.

Cabanes des Anges – in den 70er Jahren waren die Cabanes Des Anges eines der ersten kleinen Hotels direkt am Strand von La Digue. Karl St. Ange hatte hier ein authentisches Ambiente geschaffen und das Abendessen am Strand war legendär. Sein Hotel verschwand später in der heutigen La Digue Island Lodge. Die Enkel von St. Ange möchten an die gastfreundliche Tradition anknüpfen und haben mit ihrem neuen Gästehaus eine kleine und moderne Wohlfühl-Oase geschaffen. Da die neuen Cabanes des Anges nicht direkt am Strand liegen, kann der Gast hier an einem kleinen Pool mit Wasserfall entspannen und abschalten.

Maison Charme de L’ile – die Enkel von Karl St. Ange haben direkt nachgelegt und weitere 4 Apartments in 2 traditionell anmutenden Häusern eröffnet. Vom Stil her ähneln sie den Cabanes des Anges und liegen in dem eher ruhigen Inselteil L’Union.

Auf La Digue werden übrigens bis auf Weiteres keine neue Lizenzen für Unterkünfte augestellt. Der Bauboom der letzten Jahre ist somit erst einmal gebremst.

Ferner wurden einige Gästehäuser und kleine Hotels erweitert oder modernisiert:

Das Coco Blanche an der Anse Royale auf Mahé bietet neben dem Bungalow an der Straße nun 4 großzügige Apartments im Garten, außerdem verwöhnen die Vermieter ihre Gäste auf Wunsch jetzt auch mit Frühstück und kreolischem Abendessen.

Das Hirondelle Guesthouse auf Praslin ist nach langem Warten wieder eröffnet und wurde um neue Apartments mit Meer- und Gartenblick erweitert. Die bestehenden Apartments wurden renoviert und modernisiert.

Das Laurier Hotel auf Praslin eröffnete in diesem Jahr seine wieder aufgebauten Gartenvillen und sie sind noch schöner geworden! Die geschmackvolle und individuelle Inneneinrichtung ist ein wahrer Augenschmaus.

Auch bei den Cote d’Or Chalets auf Praslin wurde gebaut. Hier erwarten den Gast nun 4 weitere Apartments sowie ein offener Bereich, in dem Frühstück und Abendessen serviert wird.

Die Villa Authentique auf La Digue steht unter neuem Management und wurde komplett und sehr geschmackvoll renoviert. Die neue Qualität dieser Unterkunft wird sich sicherlich schnell herumsprechen. Das offene Restaurant ist noch ein Geheimtipp und die frischen Fruchtsäfte unglaublich lecker!

Euer meerzeitreisen-Team
Volker & Olaf

Schließe Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.