Lebensmittel einkaufen auf den Seychellen

An dieser Stelle möchten wir unsere Erfahrungen zum Einkauf von Lebensmitteln auf den Seychellen mit Ihnen teilen.

Die Ausstattung der Supermärkte auf den Seychellen, insbesondere auf Praslin und La Digue, ist nicht mit europäischem Standard vergleichbar und richtet sich nach der jeweiligen Importlage. Grundnahrungsmittel sind in der Regel immer vorhanden. Ausnahmen stellen der STC-Hypermarket im Shopping-Komplex Bois de Rose in Victoria sowie ein südafrikanischer SPAR-Markt auf Eden Island (Mahé) dar, das Angebot hat nahezu europäischen Standard.

Frischen Fisch bekommen Sie problemlos auf allen Inseln. Auf Mahé gibt es z.B. hier täglich Fischstände:

Beau Vallon: gegenüber vom La Fontaine Restaurant, die Fische werden mit dem letzten traditionellen Einbaum auf den Seychellen (Pirogue) gefangen. Der Einbaum gehört dem Obstverkäufer und Fischer Randy, er kann Ihnen auch immer sagen, wann der nächste frische Fang zu erwarten ist. Etwas weiter in Richtung Norden sitzen meist auch einige Fischer unter einem Baum, spielen Domino und verkaufen ihren Fang.

Victoria: auf dem Sir Selwyn Selwyn-Clarke Market gibt es täglich eine große Auswahl an frischem Fisch, von Makrelen über Thunfische, Red Snapper, Barrakudas und mehr. Am besten sollten Sie hier am Vormittag einkaufen, dann ist die Auswahl am größten. Eine weitere Möglichkeit zum Einkauf von Fisch (auch Filet) und Meeresfrüchten ist Oceana Fisheries. Auf dem Weg zum Inter Island Pier fahren Sie einfach die letzte Möglichkeit rechts ab und dann die Straße bis zum Ende durch, Oceana Fisheries liegt dann rechter Hand.

Auch weiter südlich finden Sie auf Mahé fast täglich Fischstände, z.B. kurz vor dem Kreisverkehr von Eden Island sowie an der Anse Royale neben dem Restaurant Kafe Kreol.

Auf Praslin gibt es einen Fischstand an der Cote d’Or gegenüber von der Bank und auch an der Grande Anse gibt es einen festen Fischstand.

Die Verkaufszeiten erfahren Sie am besten von ihren Vermietern.

Auf La Digue kündigen die Fischer ihren frischen Fang meist noch mit dem traditionellen Schneckenhorn an.

Hier müssen Sie also nur die Ohren spitzen oder können auch ihre Vermieter bitten, frischen Fisch zu besorgen.

Gutes Fleisch ist nach unseren Erfahrungen nicht leicht zu finden, da die Seychellen wenig eigenes Fleisch produzieren und die Qualität des Importfleisches nicht immer europäischen Vorstellungen entspricht. Auf Mahé gibt es in der Nähe vom Flughafen einen Schlachter, der sehr gut sein soll. Etwa gegenüber von der Flughafenausfahrt steht ein kleines Hinweisschild (Rosebelle Meat Supply).

Obst und Gemüse gibt es immer frisch, das Angebot ist saisonal unterschiedlich.

Auf Mahé gibt es frisches Obst z.B. bei Randy’s Obststand am Beau Vallon gegenüber vom La Fontaine Restaurant. Auch in Mike’s Store am Nordende des Beau Vallon Strandes gibt es immer eine gute Auswahl an frischem Obst und Gemüse. Eine sehr gute Bezugsquelle für Obst, Gemüse und Gewürze ist der Sir Selwyn Selwyn-Clarke Market in Victoria und auch an der Anse Royale gibt es neben dem Kafe Kreol einen Obst- und Gemüsestand.

Auf Praslin wird an dem Fischstand an der Cote d’Or auch frisches Obst angeboten.

Auf La Digue finden Sie frisches Obst z.B. an Edna’s Obststand am Abzweiger zur Grand Anse. Wenn Sie aus Richtung Anse Reunion / Le Zerof Guesthouse kommen, finden Sie ihr Haus auf der linken Seite, von La Passe und Bois d’Amour Guesthouse kommend liegt es auf der rechten Seite kurz hinter dem Mini-Markt Seraphina. Edna nimmt gerne Bestellungen entgegen, wenn Sie bestimmte Früchte suchen.

Ferner finden Sie auf La Digue südlich vom Fähranleger regelmäßig bis unregelmäßig mindestens 2-3 kleine Obst- und Gemüsestände.

Generell würden wir raten, sich auf der Suche nach den gewünschten Lebensmitteln vertrauensvoll an seine Vermieter zu wenden, die wissen am besten, was es gerade wo zu kaufen gibt und können in der Regel auch alles für ihre Gäste organisieren.

Eine Liste mit regionalen Lebensmitteln der Seychellen haben wir hier für Sie zusammen gestellt.

Für eigene Erfahrungsberichte sind wir stets dankbar und für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr meerzeitreisen-Team
Volker & Olaf

Schließe Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.